Seit Kindheit an war ich fasziniert von Hexen, magischen Wesen, Göttern und Zauberei. Ich liebte es, in neue Welten einzutauchen, und sperrte mich öfters stundenlang in mein Zimmer und verschlang ein Buch nach dem anderen. Doch auf die Idee, selber eines zu schreiben, kam ich erst viele, viele Jahre später. Und dann sprudelten die Wörter nur so aus mir heraus und mein erster Roman war geboren.

Mein Debütroman „Amor(e) mit Hindernissen“ wird nicht der einzige bleiben. Vieles ist noch geplant und einiges steht bereits in den Startlöchern.

Lasst Euch überraschen.

Eure J. M. Summer